136 Artikel

Die Lichtsteuerung „Q“ ist ein Smart Home System der Neuhaus Lighting Group. Mit den Q-Leuchten hat der Hersteller Paul Neuhaus sich auf Smart Home Lampen spezialisiert und eine einfache, intuitive und energieeffiziente Möglichkeit zur intelligenten Lichtsteuerung zuhause geschaffen. Liebhaber moderner Technik werden von der Steuerung der Lampen per Fernbedienung, App oder Sprachbefehl begeistert sein. Die Smart Home-fähigen Paul Neuhaus Lampen kommunizieren einwandfrei mit den anderen Q-Artikeln wie der Q-Control Fernbedienung oder Q-Leuchtmitteln und machen damit viele spannende Lichtfunktionen möglich:

Mit Q-Lights können Sie die Beleuchtung zuhause automatisieren – und das auf eine energieeffiziente Art und Weise. Die intelligente Lichtsteuerung Q basiert auf der LED-Technologie und ist besonders stromsparend.

Smartes Lichtmanagement per Knopfdruck

Was die Funktionen der Paul Neuhaus Smart Home Lampen angeht, stehen die Produkte denen anderer bekannter Smart Home Hersteller in nichts nach. Die Lichteigenschaften lassen sich per App, Fernbedienung oder Sprachbefehl nach Belieben anpassen. Helligkeit und Lichtmenge regeln, Lichtfarbe wechseln oder Lampen stufenlos dimmen: Mit den Q-Produkten ist das Licht-Management kinderleicht. Schnell und einfach passen Sie die Leuchten Ihren Bedürfnissen an: Ob zum Kochen, Arbeiten oder Entspannen. Wechseln Sie etwa per Knopfdruck von hellem Tageslicht zu einem gedämmten Warmweiß.

Lampen in 6 Gruppen steuern mit Q-Control

Insgesamt 50 Leuchten lassen sich mit der Fernbedienung Q-Control steuern und in Gruppen speichern. Für jede Leuchten-Gruppierung gibt es eine eigene Taste auf der Fernbedienung. Alle Lampen in einer Gruppe können zentral gesteuert werden. Sogar das Erstellen von Szenen ist mit der Smart Home Beleuchtung von Paul Neuhaus möglich. Lampen einer Leuchtengruppe können verschiedene Leuchtzustände haben. Für Ihre Q-Tischlampe kann also eine andere Lichtfarbe gewählt werden als für Ihre Q-Deckenlampe. Die Q-Stehlampe können Sie automatisiert zu einer anderen Uhrzeit einschalten als Ihre Q-Wandleuchte. Erst einmal einprogrammiert, können Lichtszenarien jederzeit wieder abgerufen werden. Speichern Sie sich Ihre Lieblings-Lichtstimmungen einfach ab.

Die beliebtesten Produkte in dieser Kategorie

Smart Home Lampen für draußen

Mit Q liefert die Neuhaus Lighting Group eine Smart Home Lösung, die sich auch im Außenbereich anwenden lässt. Die Leuchten können miteinander verknüpft werden und kommunizieren, wenn der Abstand zwischen den einzelnen Leuchten nicht mehr als 12 m beträgt. Eine weitere Voraussetzung für eine reibungslose Nutzung der Q-Lights ist, dass sie an derselben Fernbedienung angemeldet sein müssen. Mit jeder weiteren angeschlossenen Leuchte, erhöht sich die Reichweite des Funksignals.

Home Control

Auch eine Anwesenheitssimulation ist mit den smarten Lampen von Paul Neuhaus möglich. Das Ein- und Ausschalten der Leuchten lässt sich timen.

Smart Home Beleuchtung ist eines der großen Themen der Lichtbranche in diesem Jahrzehnt. Das hat auch der Hersteller Paul Neuhaus erkannt und ein umfassendes Smart Home Lampen Sortiment auf den Markt gebracht. Die Produktpalette umfasst derzeit etwa 180 Q-Artikel. Darunter Q-Leuchten, Q-Leuchtmittel und die Q-Control Fernbedienung.

Im Lieferumfang der Q-Leuchten ist eine Fernbedienung enthalten. Damit lassen sich 20 Q-Artikel in 3 verschiedenen Gruppen integrieren. Zusätzlich erhältlich ist die Q-Control Fernbedienung, eine Weiterentwicklung der im Lieferumfang enthaltenen Q-Fernbedienung. Mit ihr können Sie 50 Leuchten in 6 Gruppen in das Smart Home System integrieren. Damit haben Sie schon das Komplettpaket für eine intuitive Smart Home Beleuchtung beisammen. Ganz oben auf der Fernbedienung befindet sich der An- und Ausschalter. Links oben auf dem „+“ können Sie das Licht heller, und auf dem „-“ rechts daneben wieder dunkler dimmen.

Die „W“-Taste kommt zum Einsatz, wenn Sie die Fernbedienung resetten wollen. Dann reguliert sich das Licht automatisch wieder auf 3.500 Kelvin. Auf dem Kreis rund um die „W“-Taste steuern Sie, ob das Licht Tageslichtweiß, Warmweiß oder Neutralweiß scheinen soll und dimmen durch Berührung stufenlos in unzähligen Nuancen. Auf den Tasten 1 bis 3 können Sie Lichtgruppen zusammenstellen. Durch wiederholtes Drücken der „P“-Taste stellen Sie stufenweise die Lichtfarbe ein. 2.700 Kelvin? 4.000 Kelvin? Sie haben die Wahl.

Wir von Lampe.de führen Paul Neuhaus Q-Lampen aller Lampen-Kategorien: Ob Q-LED Panels, Q-Wandleuchten, Q-Deckenleuchten oder smarte Pendelleuchten der Marke. Wir finden: Smartes Licht gehört in alle Räume. Die Auswahl an Smart Home-fähigen Leuchten von Paul Neuhaus ist groß. Die praktischen Funktionen zur intelligenten Lichtsteuerung sind nur ein Vorzug der Q-Lights. Denn neben den technischen Features hat der Hersteller auch das Design der Leuchten nicht hintenanstehen lassen. Die Q-Leuchten kommen mit einer klaren Formsprache und hochwertiger Optik daher. So zum Beispiel die Q-Nevio Deckenleuchte mit ihren 3 LED Ringen oder die eckige Q-Inigo Deckenleuchte - Hingucker auf den ersten und zweiten Blick. Viele Q-Leuchten haben fest verbaute Leuchtmittel mit RGBW-Farbwechsel-Funktion eingebaut. Sie lassen sich über die mitgelieferte Fernbedienung steuern.

Die Q-Serie umfasst auch Q-LED-Leuchtmittel. Sie lassen sich in Leuchten mit konventioneller Fassung integrieren. So können Sie Ihre konventionelle Leuchte an Ihr Smart Home System anschließen. Sie haben eine vom Hersteller angegebene Leuchtdauer von etwa 15.000 Stunden. Die Q-Bulbs ermöglichen das Regulieren der Lichtfarbe und der Helligkeit.

Q-Bulb

Q-Leuchten und -Leuchtmittel können über verschiedene Wege bedient werden. Einer davon führt über die im Lieferumfang einer Q-Leuchte enthaltene Fernbedienung. Nachdem die Fernbedienung mit den Leuchten verbunden wurde, ist die Lichtsteuerung einsatzbereit. Die Paul Neuhaus Q-Leuchten können außerdem mit allen Smart Home Systemen, die auf Zigbee-Funkstandard basieren, genutzt werden, sofern die Hersteller den Einsatz von Q-Leuchten ermöglichen. Dann können die Q-Leuchten auch über die jeweiligen Apps der Systeme per Smartphone gesteuert werden. Ebenso verhält es sich mit der Voice-Steuerung der Lampen.

Diese simplen Schritte müssen Sie gehen, wenn Sie die Paul Neuhaus Lampen mit einer App bedienen wollen:

  1. Laden Sie sich die gewünschte App eines Anbieter herunter, der auch den Zigbee-Funkstandard nutzt und suchen Sie das Zigbee-Gerät bzw. eine kompatible Bridge über Einstellungen in der App.
  2. Halten Sie die Fernbedienung anschließend in einem Abstand von etwa 5 cm an die Bridge/das Zigbee-Gerät und halten Sie die An-/Aus-Taste gedrückt bis die Status-LED an der Fernbedienung blinkt.
  3. Schalten Sie erst dann die Leuchte ein, die Sie mit der App verbinden wollen. Dann können Sie diese beliebig konfigurieren, Farben ändern und ihr Räume zuweisen - alles bequem über das Display Ihres Tablets oder Smartphones.

Ein wichtiger Hinweis: Wechseln Sie das Smart Home System und wollen Q-Artikel in ein anderes System integrieren, müssen Sie zuvor alle Q-Artikel resetten, darunter die Fernbedienung und die jeweiligen Q-Leuchten. Erst dann sollten Sie die Q-Fernbedienung an die neue Bridge anlernen oder die App eines Smart Home Anbieters nach Zigbee 3.0-Geräten suchen lassen. Denn Q-Leuchten, die in einer App eingebunden sind, können nur an eine Fernbedienung gekoppelt sein, die in derselben App eingebunden ist.

Lautsprecher mit integriertem Zigbee-Hub können ohne Bridge mit den Q-Leuchten kommunizieren. Dazu zählen zum Beispiel der Lautsprecher Echo Plus und Echo Show der zweiten Generation. Wollen Sie die Sprachsteuerung auch mit Echo Dot oder Google Home nicht missen, können Sie die Q-Leuchten mit einem Gateway eines Drittanbieters vernetzen. Sobald die Anbindung an eine Zigbee-kompatible Bridge vorhanden ist, können die Q-Lampen sowohl per App, als auch per Sprachsteuerung der Home-Assistenten Alexa oder Google Home verwendet werden.

Q-Leuchten lassen sich per Fernbedienung steuern. Eine Fernbedienung reicht Ihnen nicht? Besser wäre eine Fernbedienung in jedem Raum? Das stellt kein Problem dar. Sie können weitere Q-Fernbedienungen an eine Bridge anlernen. Diese erhält dann die gleiche Voreinstellung wie die Q-Fernbedienung, die Sie zuerst angelernt haben. Wie Sie Q-Leuchten Fernbedienung anlernen, erklären wir Ihnen im Abschnitt 5 Q-Leuchten installieren – Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Fernbedienung

Um die Smart Home-Features in vollem Funktionsumfang nutzen zu können, müssen die Q-Leuchten, die Sie in das System integrieren wollen, an die Q-Fernbedienung angelernt werden. Sonst sind die Q-Lights nur über einen Wandschalter bedienbar. Der Anlernvorgang sollte nicht unterbrochen und die Fernbedienung dabei möglichst nicht bewegt werden. Sie können einzelne Leuchten oder Gruppen an die Fernbedienung anlernen.

Einzelne Q-Leuchten anlernen:

  1. Die Leuchte einschalten, die angelernt werden soll (NUR die Leuchte)
  2. Eine beliebige Gruppentaste (1,2,3) gedrückt halten bis die Status-LED aufleuchtet
  3. Warten bis die Leuchte mehrfach aufleuchtet und zwar 3-mal kurz und 2-mal lang
  4. Lichtstimmung steuern, indem Sie mit dem Finger über den Farbkreis fahren
  5. Fernbedienung nah an das Q-Symbol halten (etwa 5 cm Abstand)
  6. Q-Leuchte speichert die Einstellung, die vor dem Abschalten der Leuchte eingestellt war

Q-Gruppen anlernen:

Führen Sie dazu alle Steps durch, die nötig sind, um eine einzelne Leuchte anzulernen und ergänzen Sie folgende Schritte:

  1. Leuchten, die Teil der Gruppe sein sollen, mit derselben Gruppentaste anlernen
  2. Erneut auf die Blinksignale warten
  3. Wenn eine weitere Gruppe erstellt werden soll: Neue Gruppentaste aussuchen

Q-Leuchten können selbstverständlich auch wieder aus einer Gruppe entfernt werden. Berühren Sie dazu einfach die Gruppentaste 1, 2 oder 3, aus der die Leuchte entfernt werden soll. Schalten Sie alle Lampen der Gruppe manuell aus, bis auf die Leuchte, die Sie aus der Gruppe entfernen wollen. Dann die Q-Fernbedienung mit einem Abstand von etwa 5 cm an die Leuchte halten und die „P“-Taste drücken bis die Status-LED blinkt. Dass das Entfernen der Q-Leuchte funktioniert hat, erkennen Sie daran, dass die Q-Leuchte nach erfolgreichem Entfernen blinkt.

So setzen Sie Ihre Q-Fernbedienung zurück:

  1. Aktivieren Sie die Fernbedienung durch leichtes Antippen.
  2. Halten Sie die „W“-Taste gedrückt bis die Status-LED blinkt
  3. Drücken Sie innerhalb von 10 Sekunden die „On-/Off“-Taste
  4. Das Aufblinken der Status-LED bestätigt den erfolgreichen Reset-Vorgang

Auch die einzelnen Q-Leuchten können Sie zurücksetzen. So funktioniert es:

  1. Schalten Sie die Leuchte fünfmal kurz hintereinander manuell ein und wieder aus. Zuletzt muss die Leuchte leuchten.
  2. Dann blinkt die Leuchte mehrfach und signalisiert damit die erfolgreiche Zurücksetzung.
  3. Die Lampe setzt sich damit auf Werkseinstellungen zurück (100 % weißes Licht).

Wenn Sie die Q-Leuchten mit der Q-Fernbedienung steuern wollen, benötigen Sie dafür grundsätzlich kein WLAN. Die Q-Leuchten kommunizieren über den Zigbee 3.0 Funkstandard mit der Fernbedienung. WLAN ist jedoch hilfreich für die weitere Vernetzung mit anderen Smart Home Systemen und Sprachassistenten wie Alexa.

Nun stellt sich noch die Frage: Ist Q zu anderen ZigBee Light Link-Produkten kompatibel oder nur mit Paul Neuhaus Produkten nutzbar?

Q-Smart Home ist technisch gesehen grundsätzlich kompatibel zu allen Smart Home Systemen, die auf dem Zigbee 3.0 Funkstandard basieren, wie zum Beispiel Philips Hue oder Osram Smart+. Auch mit den Sprachassistenten, die Zigbee nutzen, sind Q-Smart Home Artikel kompatibel. So zum Beispiel mit Echo Plus und Echo Show der zweiten Generation, denn diese Systeme haben einen integrierten Zigbee-Hub.

Für Echo Dot, Echo, Echo Spot, Echo Show (1. Generation), Google Home und Google Home mini benötigen Sie zusätzlich eine Bridge.

  • Fernbedienung im Lieferumfang einer Q-Leuchte enthalten
  • mit Q-Control Fernbedienung erhöht sich der Funktionsumfang
  • stufenloses Dimmen
  • Farbwechsel-Funktion
  • Anbindung an viele weitere Smart Home Systeme möglich
  • Q-Leuchten mit tollem Design
  • für einige Bedienungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Voice oder App, ist eine Funkbrücke erforderlich

In unserem Lampe.de Onlineshop finden Sie eine große Auswahl an Paul Neuhaus Q-Leuchten. Vernetzen Sie Ihre Lampen mit der intelligenten Lichtsteuerung Q!

Funktionen

  • Licht ein- und ausschalten
  • Lichtfarbe ändern
  • RGB-Farbwechsel- und Änderung
  • Helligkeit dimmen
  • Lichtszenarien programmieren
  • Zeitgesteuerte Programmierung
  • Lichtquellen gruppieren

Steuerungsmöglichkeiten

  • Fernbedienung
  • App
  • Sprachsteuerung
  • Schalter
  • Sensor/Bewegungsmelder

Voraussetzungen

  • WLAN erforderlich (nein, aber hilfreich für erweiterte Vernetzung)
  • Funkbrücke erforderlich (ja, außer für die Verwendung per Fernbedienung)
  • Systemeigene Leuchtmittel erforderlich (ja, fest verbaut)

Kompatibel mit

  • Google Home
  • Amazon Echo
  • Apple HomeKit

* 'Zigbee' ist eine Marke der Zigbee Alliance.
** 'Amazon','Echo Plus' und 'Alexa' sind Marken der Amazon Europe S.á r.l und dienen lediglich als Hinweis auf die Kompatibilität und Nutzungsmöglichkeiten der Leuchten, die wir in unserem Onlineshop anbieten. Die dargestellten Produkte und Leuchten stammen nicht von Amazon.
*** Google Home ist eine Marke von Google und dient lediglich als Hinweis auf die Kompatibilität und Nutzungsmöglichkeiten der Leuchten in unserem Onlineshop.